Inhaftierungsleiterin in geheimer Bizarr-Vollzugsanstalt

 

Meine Karriere zur Verhör- und Entlarvungsspezialistin begann mit einer mehrjährigen Ausbildung.

Unter anderem sammelte ich Erfahrung in einer geheimen Bizarr- Vollzugsanstalt als Inhaftierungsleiterin.

Die Verhaltensweisen der Delinquenten studierte ich eingehend, so konnte ich die Insassen beobachten, analysieren und kategorisieren.

Im Bizarr-Vollzugsdienst wurde ich mit der Aufsicht der lüsternen Insassen betraut. Weiter übernahm ich auch weiterführende Sicherungsmaßnahmen und die Durchsuchungen der Haft-Zellen. Vorrangige Aufgabe war das Auffinden und sicherstellen von Schmuddelvideos, illegalen pornographischen Aufzeichnungen und S**-Toys.

Illegale Schmuddel-Lektüre oder pronographische Aufzeichnungen wurden sofort von mir beschlagnahmt, die Eigentümer wurden zur Rechenschaft gezogen.

Aufgrund meiner außerordentlichen Begabung und meines herausragenden Engagements war ich damals schon dazu berechtigt die Zellen der Insassen zu jeder Tages- und Nachtzeit zu durchsuchen und sie zu illegalen Gelüsten und dunklen Geheimnissen jederzeit zu befragen. Bald kannte ich sämtliche lustvolle Vergehen und war dazu bemächtigt die jeweilige Be***fung eigenmächtig zu bestimmen.

 

Zu den gängigen Be***fungs- und Verhörmethoden gehören unter anderem:

  • CBT
  • A*emred.
  • Zw**gsaufnahme von NS
  • Zw**gsentsamung
  • F***** mit Gewichten und Klammern
  • Tram*ling
  • Spitting
  • Zw**gsfeminisierung
  • Nippelf**** bzw. Brustwarzenbehandlung
  • Fesselungen
  • Ern***rigungen und Dem**igungen
  • Ganzkörperfixierungen
  • Ohrf**gen (auch beidhändig)

 

Unter anderem setzte ich damals schon besondere Techniken der weiblichen Verführung ein, diese Methode der weiblichen Raffinesse hat eine Erfolgsquote von 100%.

Meine verbalen Künste in der Verhörtechnik zeichneten mich schon zu jener Zeit aus und ich wurde rasch in eine höhere Position befördert. Ich spezialisierte mich in der Entlarvungs- und Verhörtechnik für die ich mehrere Auszeichnungen bekam. So wurde ich von der Stelle als Inhaftierungsleiterin in die vertrauensvolle Position der ausgebildeten Verhörexpertin befördert.

 

 

 

 

 

 

Domina München